Willkommen auf der Homepage von

Gravur Hans Dietmar Jäger im Dachkantenprisma meiner damaligen
Canon AE1p als alte raster-Datei

Die Erlösung:Oh Tapering-Wochen, seid willkommen! 10 Wochen Trainingsplan liegen hinter mir; jetzt folgen vor dem Wettkampf 2 Wochen der Reduzierung von Intensität und Umfängen. Passend erreicht mich heute (14.9.21) mein Startpass für den Berlin Marathon und Sonntag bin ich zusammen mit Uwe in Hanau-Rodenbach gestartet. Hier geht es zu den letzten Eindrücken ...
Meine Philosophie:"Ich möchte mich gut fühlen und mehr Kraft haben." Quelle aller Zitate: FAZ.net [1.9.21] Bestätigen kann ich z.T. aus eigener Erfahrung: "Regelmäßige körperliche Bewegung eignet sich wunderbar zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes, Krebserkrankungen, Osteoporose, Übergewicht, Stress und Burnout." Aber es fehlt eine entscheidende Komponente: "Nichts macht stärker, als der selbst erlebte Erfolg." Quelle: Andreas Butz (7,5 MB) [1.9.21] Achtung: "Die Industrie aber roch Geld." Klar: Wem ist in einer durchkapitalisiert orientierten Gesellschaft vorzuwerfen, den Profit zu maximieren? Nur: Muß man dieser Ökonomie folgen? Entweder man widersteht ihr, bleibt standhaft. Oder man ignoriert sie, blendet sie aktiv aus. Denn "Gerade in den sozialen Medien kommt es zu Vergleichen." Also: Wozu nutze ich die sog. sozialen Medien? Und warum verweigere ich mich nicht? Gibt es Gründe, sie zu nutzen? Und welche Alternativen gibt es? Klar: Diese Überlegungen erfordern Mut und Entschlußkraft und Konsequenz. Bin ich bereit, sie umzusetzen und die Folgen zu ertragen? Oder mache ich einfach weiter wie bisher? Tipps für eine eigene Trainingsphilosophie gibt es hier: "Auf beVegt zeigen wir dir, ... wie du mit dem richtigen Training deine läuferischen Ziele erreichst." [1.9.21]
In Planung:26.9. Berlin Marathon, 19.9. jetzt 17.10. DM Wandsbek-Halbmarathon Hamburg (jetzt in Verbindung mit allen Marathons: Hamburg, Berlin oder Köln und als Notnagel, falls gar kein Marathon stattfindet), 31.10. Frankfurt Marathon mit Uwe [24.5.21]
Unglaublich!... aber wahr: Nachdem mich Renndirektor Jo Schindler aus dem Rennen nimmt wegen einer einfachen Anfrage nach DSGVO bin ich erster Frankfurt Marathon-Teilnehmer mit lebenslangem Startverbot:-) Tschakka! Ich frage mich nur, ob er damit seiner Verantwortung als Veranstalter gerecht wird ...
Datenschutz krankt:"Dem Datenschutz geht es [...] nicht gut in seinem fünfzigsten Jahr." Behauptet Heribert Prantl in der SZ. Und weiter: "So schrumpft und schrumpelt die Privatsphäre. An dieser Verschrumpelung arbeiten der Staat einerseits und Google, Facebook und Co. andererseits." Ja, auch 13 Seiten zum Datenschutz (mit Themen wie Google-Analytics, Webanalyse, Google Adwords, Remarketing und Facebook-Pixel, aber auch Ihre Rechte / Kontakt mit Recht auf Auskunft) können nicht verdecken, daß Datenschutz oft als Angriff auf das eigene Geschäftsmodell gesehen wird:-| "Es muss wieder das Bewusstsein dafür wachsen, dass er kein Firlefanz ist - und auch kein Gnadenrecht, das der Staat, Facebook und Jo ... Pardon: Co. gnädig gewähren, wenn es ihnen gerade passt." [26.10.19]
W3C xhtml-Logo
W3C css-Logo
W3C WAI a-Logo
Eigenes werbefrei-Logo