Willkommen auf der Homepage von

Gravur Hans Dietmar Jäger im Dachkantenprisma meiner damaligen
Canon AE1p als alte raster-Datei

Hattrick!... fast: Seit 2017 mit der Unterbrechung in 2018 (Nichtteilnahme), 2019 (nicht Ü200) und 2021 (Corona) gewinne ich - in leicht wechselnden Besetzungen, aber konstanter Leistung (10 km-Splitzeit) - mit der Staffel die Ü200-Wertung!
  • 2017 (39:30) 2. SE M40 + 1. Ü200 = 2:46:14 (mit Till, Christian, Markus)
  • 2020 (39:29) 1. SE M40 + 1. Ü200 = 2:52:59 (mit Florian, Lothar, Jochen)
  • 2022 (39:39) 1. SE M40 + 1. Ü200 = 2:48:27 (mit Andreas, Markus, Christian)
Zeitgleich mit der ersten Frau Emma laufe ich nach 41:47 (10,55 km) über die Ziellinie, werde 38. (von 280) gesamt und mit Abstand 1. der AK M55 (von 32). Heureka!
Beendet:Von Narbonne (F) nach Marseille (F) ..., über Sitges (E) sind 1.250 km mit dem Rennrad bei 9 Tagen Sonne und 2 Wolken-/Nebeltagen. Die Großräume um Barcelona und Marseille gefallen mir immer weniger; doch gerade das spanische Hinterland beeindruckt mit toller Architektur der Modernisme und Landschaft genau wie in Frankreich die Corbieres! Hier jetzt der Reisebericht ... mit vielen Photos!
In Planung:Nichts! Ich habe meine Leistungssportkarriere am 17.10.2021 nach 20 Jahren beendet: Begonnen mit dem Training in 2001 für das Rennen "Rund um den Henninger-Turm" (Jedermann) 2002 und beendet mit dem Berlin Marathon und den Dt. Meisterschaften Halbmarathon in Hamburg 2021. Rückblick: Straßenradsport und Triathlon, Duathlon, Laufen.
Was steht an?5.2.2022 WLS Rodgau-Jügesheim mit Uwe, 20.2.2022 Halbmarathon Mörfelden mit Uwe, 20.3.2022 Frankfurter Halbmarathon, 10.-12.6.2022 Brüder-Grimm-Lauf
Unglaublich!... aber wahr: Nachdem mich Renndirektor Jo Schindler aus dem Rennen nimmt wegen einer einfachen Anfrage nach DSGVO bin ich erster Frankfurt Marathon-Teilnehmer mit lebenslangem Startverbot:-) Tschakka! Ich frage mich nur, ob er damit seiner Verantwortung als Veranstalter gerecht wird ...
Datenschutz krankt:"Dem Datenschutz geht es [...] nicht gut in seinem fünfzigsten Jahr." Behauptet Heribert Prantl in der SZ. Und weiter: "So schrumpft und schrumpelt die Privatsphäre. An dieser Verschrumpelung arbeiten der Staat einerseits und Google, Facebook und Co. andererseits." Ja, auch 13 Seiten zum Datenschutz (mit Themen wie Google-Analytics, Webanalyse, Google Adwords, Remarketing und Facebook-Pixel, aber auch Ihre Rechte / Kontakt mit Recht auf Auskunft) können nicht verdecken, daß Datenschutz oft als Angriff auf das eigene Geschäftsmodell gesehen wird:-| "Es muss wieder das Bewusstsein dafür wachsen, dass er kein Firlefanz ist - und auch kein Gnadenrecht, das der Staat, Facebook und Jo ... Pardon: Co. gnädig gewähren, wenn es ihnen gerade passt." [26.10.19]
W3C xhtml-Logo
W3C css-Logo
W3C WAI a-Logo
Eigenes werbefrei-Logo