Willkommen auf der Homepage von

Gravur Hans Dietmar Jäger im Dachkantenprisma meiner damaligen
Canon AE1p als alte raster-Datei

Das Dilemma!Was erwarten wir von den sog. Sozialen Medien? Nur Zerstreuung oder einen echten Mehrwert zum realen Leben? Die ständigen Benachrichtigen tuen vor allem eins: Sie reißen uns aus dem Jetzt, der Realität, der aktuellen Tätigkeit heraus und unterbrechen diese. Nach der Ablenkung müssen wir den Faden suchen und wieder aufnehmen.
➤ Zerstreuung, Ablenkung und Entspannung ist sicher genauso wichtig wie Konzentration, Fokussierung und Anspannung. Doch Ablenkung sollte bewußt als Kontrapunkt gesetzt werden und Langeweile nicht vollständig verdrängen; denn Langeweile ist Quell jeder Inspiration! Unkontrollierte Ablenkung zerfasert zudem jede Art von Tätigkeit, gerade in sozialer Interaktion. Die Konzentration bleibt unweigerlich auf der Strecke. Wer kann sich schon leisten, bei der Arbeit unkonzentriert zu sein?
➤ Leider habe ich weder Facebook, Google, Whatsapp, Spotify, Youtube, Twitter, TikTok, Pinterest, Amazon oder Instagram; und schon gar nicht Netflix ..., so kann ich mir die Doku über Soziale Medien ("Wenn menschliche Schwächen ausgenutzt werden" [27.9.20]) leider nicht ansehen, sondern muß auf FAZ.net darüber lesen;-) [27.9.20]
➤ Sehr schön wird hier unterschieden zwischen Technologie (die erstmal sinnfrei ist) und ihrer Fähigkeit, das Schlechteste aus der Gesellschaft herauszuholen! Denn die Technologie möchte ich selbst gar nicht missen - aber dafür auch verstehen & beherrschen (nicht umgekehrt!) - und setze sie ganz bewußt ein (bei mtl. rund 10 MB Daten und 2 EUR Kosten).
Nachlese:Keiner hätte es für möglich gehalten! Aber die Tour de France 2020 hat es bis nach Paris geschafft. Positiv getestet wurden u.a. nur ... Tourdirektor Prudhomme! Hier eine kleine Nachlese einiger Etappen aus persönlicher Sicht.
Auszeit!Erst Jackie Baumann [29.8.20], dann Gesa Krause [29.8.20] ... und jetzt auch noch ich:-) Die Absage aller Wettkämpfe nach und nach (nach unserem Frankfurt Halbmarathon am 8. März) haben mich nachdenklich gestimmt. Doch ich nehme die Zwangspause sportlich: Warum nicht aus der Not eine Tugend machen und 2020 unterbrechen, um 2021 neu durchzustarten? Erst der Verlust der Wettkämpfe - und daraus resultierend der Motivation für's Training - macht doch heiß auf Training, heiß auf Wettkämpfe, heiß auf Erfolge! ... wenn es denn dann wieder möglich ist (vgl. In Planung unten).
Sommer-Training:Da alle Laufveranstaltungen weiterhin abgesagt bleiben, will ich mich geplant 3.000 km auf dem Rennrad fit halten und die Grundlagenausdauer verbessern. Mal sehen, wohin das führt ... Teil I & II: Frankfurt - Flüela ... und zurück und (Teil III) weiter nach Amsterdam!
Versprochen!Facebook hat die Plattform Whatsapp übernommen und wollte die Konten nicht zusammenzuführen ..., was später natürlich doch getan wurde. Jetzt hören wir von Google das gleiche: "Googles Hardware-Chef Rick Osterloh bekräftigte in einem Blogeintrag am Dienstag, 'die Gesundheits- und Wellness-Daten von Fitbit' würden nicht für Google-Anzeigen genutzt. Die Fitbit-Nutzer werden wie üblich die Wahl bekommen, ihre Daten statt eines Umzugs zu Google zu löschen." ... verbunde mit dem Hinweis: "Wenn Sie die Daten löschen lassen, könnte ihre Google-Suche und andere Google-Dienste beeinträchtigt sein und nicht mehr voll funktionieren. [Google ohne Einschränkung nutzen] [Ich nehme Fehler der Google-Dienste in Kauf]" Quelle: FAZ.net [5.8.20]
In Planung:5.-7.6. Brüder-Grimm-Lauf, 28.6. Hamburg Halbmarathon, 4.10. Halbmarathon Bodensee, 7.11. Rodgauer WLS "Großveranstaltungen bleiben gemäß der Einigung zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten der Bundesländer bis mindestens Ende Dezember grundsätzlich untersagt." Quelle [29.8.20] 27.6.21 Hamburg Halbmarathon, 19.9.2021 DM Wandsbek-Halbmarathon Hamburg (nur in Verbindung mit Köln) (DLV Rahmenterminplan 2021 [5.5.20]), 26.9.2021 Berlin Marathon, 3.10.2021 Köln Marathon
Unglaublich!... aber wahr: Nachdem mich Renndirektor Jo Schindler aus dem Rennen nimmt wegen einer einfachen Anfrage nach DSGVO bin ich erster Frankfurt Marathon-Teilnehmer mit lebenslangem Startverbot:-) Tschakka! Ich frage mich nur, ob er damit seiner Verantwortung als Veranstalter gerecht wird ...
Datenschutz krankt:"Dem Datenschutz geht es [...] nicht gut in seinem fünfzigsten Jahr." Behauptet Heribert Prantl in der SZ. Und weiter: "So schrumpft und schrumpelt die Privatsphäre. An dieser Verschrumpelung arbeiten der Staat einerseits und Google, Facebook und Co. andererseits." Ja, auch 13 Seiten zum Datenschutz (mit Themen wie Google-Analytics, Webanalyse, Google Adwords, Remarketing und Facebook-Pixel, aber auch Ihre Rechte / Kontakt mit Recht auf Auskunft) können nicht verdecken, daß Datenschutz oft als Angriff auf das eigene Geschäftsmodell gesehen wird:-| "Es muss wieder das Bewusstsein dafür wachsen, dass er kein Firlefanz ist - und auch kein Gnadenrecht, das der Staat, Facebook und Jo ... Pardon: Co. gnädig gewähren, wenn es ihnen gerade passt." [26.10.19]
W3C xhtml-Logo
W3C css-Logo
W3C WAI a-Logo
Eigenes werbefrei-Logo